Oberpostdirektion, Berlin

InformationenX
Standort: Berlin
Auftraggeber: M.S.C. Objekt Berlin GmbH
Leistungen: LPH 1-8, Generalplaner
Projektzeit: 2019-2020
Projektsumme: 31 Mio €

Modernisierte Historie

Im Zentrum steht die Frage, wie modern dürfen denkmalgeschützte Umbauten sein, ohne die Geschichte außer Acht zu lassen? So erhält der Entwurf von BFA einerseits die prägnante Außengestaltung und die großzügigen Treppenhäuser dieses relevanten Werks des Berliner Expressionismus. Die ursprünglichen Raumhöhen werden freigelegt, der umliegende Park historisch wiederhergestellt. Anderseits setzt BFA im Inneren die ideale Atmosphäre für zeitgemäßes Arbeiten um: Großräumige Open-Space-Flächen werden mit gläsernen Büros kombiniert, die markanten Eckzimmer sind die neuen Konferenzräume. Die ursprüngliche industrielle Bauweise fügt sich so mit neuzeitlichen Materialien und Einbauten zu einem neuen Ganzen.