Hotel Petersberg, Königswinter

InformationenX
Standort: Königswinter
Auftraggeber: BIMA
Leistungen: LPH 2-9
Projektzeit: 2015-2018
Projektsumme: 9.9 Mio. €
Arge mit C&C Interiors und Project Orange

Das Hotel Petersberg bei Bonn blickt als ehemaliges Gästehaus der Bundesrepublik auf eine lange, illustre Geschichte zurück. Mit seinen umfangreichen Konferenzräumen und Bankettsälen in traumhafter Lage war es Schauplatz bedeutender Veranstaltungen mit beeindruckenden Gästelisten. Im Jahr 1990 übernahm die Steigenberger Hotels AG das 1892 erbaute Hotel. Nach dem Berlinumzug der Bundesregierung wurde der geschichtenumwobene Petersberg weiterhin als Gästehaus geführt, stand aber auch regulären Hotel- und Konferenzgästen offen. Trotz der Klassifizierung als 5-Sterne-Hotel kann die Anlage mit vergleichbaren Häusern der Region kaum Schritt halten. Die dringend erforderliche Modernisierung wird nun durchgeführt: Die Grundrisse der Gästezimmer werden optimiert. Die schwierige Erschließung der Allgemeinbereiche wird vereinfacht, Restaurant und SPA-Bereiche erneuert. Der Charme der längst vergangenen Epoche wird erhalten bleiben. Gleichzeitig soll das Hotel in neuem, modernem Glanz erstrahlen.