Saarbrücker Straße, Berlin

InformationenX
Standort: Berlin
Auftraggeber: United Land Secondo GmbH
Leistungen: LPH 2-7
Projektzeit: 2011-2015
Projektsumme: 6 Mio. €
Fotos: Dirk Daehmlow

Auf dem bislang unbebauten Grundstück Saarbrücker Straße Nummer 31-32 entsteht im Auftrag der United Land Secondo GmbH auf sieben Geschossen neuer Wohnraum. Der Neubau räumt besonders dem familiengerechten Wohnen in zentraler Lage viel Bedeutung ein. Zur Straße hin präsentiert sich der Bau mit einer ornamentierten Ziegelfassade, ausladenden Balkonen und einem in Sichtbeton hergestellten Sockelbereich. So nimmt das neue Gebäude den Bezug zu den traditionsreichen Bauten der Umgebung auf, wie etwa zu der 1864 erbauten Bötzow Brauerei.