Friedrichstraße 63, Berlin

InformationenX
Standort: Berlin
Auftraggeber: Atrium Dresden GmbH
Leistungen: LPH 1-4, 8
Projektzeit: 2013-2015
Projektsumme: 2,4 Mio. €
Fotos: Dirk Daehmlow

Früher Platte, heute Scholle

Die Ecke Friedrichstraße/Mohrenstraße zeigt ein frisches Gesicht. Im Zuge der energetischen Sanierung verpackten BFA den Wohnplattenbau in eine neue Gebäudehülle, aufwändige Holzfenster und eine neue Dacheindeckung. Anstelle ungenutzter Arkaden säumen nun Ladenflächen das Grundstück. Putz- und Natursteinflächen beruhigen die vormals zergliederte Fassade. Auch essen kann man hier jetzt schöner: Das Fischrestaurant »Seaside« schmiegt sich als dunkler Neubau auf der Mohrenstraße an den benachbarten Altbau.