Carossaquartier, Berlin

InformationenX
Leistungen: LPH 1-5
Projektzeit: 2020-2022
Metamorphose

Eine ehemalige Rüstungsproduktionsstätte in der Siemensstadt transformieren BFA in eine wohnliche Townhouse-Siedlung. Unter dem charakteristisch industriellen Scheddach der in den 1940er Jahren gebaute Carossa-Werkhalle entsteht ein nachbarschaftliches Quartier mit 142 verschieden großen Wohnungen, zwei Erschließungsgassen und zwei Gemeinschaftsflächen mit Dorfplatz-Charakter. Die ökologisch nachhaltig geplante Siedlung besticht durch viel Holz und die Durchmischung diverser Haustypen. Jede Wohnung hat ihre eigene Haustür, die von den Gemeinschaftswegen zugänglich ist und sichert sich damit in der Gemeinschaft ein Stück Individualität.